Kandidatin zur Bundestagswahl 2017:

Anna Christine Kuhlmann

geboren 1954 in Mecklenburg Vorpommern.

Dort gelebt bis 2003, dann Umzug nach Berlin.

Berufe Diplomingenieurin (FH) Elektronik - 12 Jahre Berufserfahrung u. a. im Maschinenbau

Staatlich geprüfte Betriebswirtin. Mehrjährige Berufserfahrung u. a. in Arbeitsmarkt- und Wirtschaftsforschung, Wirtschaftsförderung, Erwachsenenbildung, Controlling in kleineren Unternehmen, Kaufmännische Leiterin im kleinen Unternehmen, Filmgeschäftsführung.

2 erwachsene Söhne, 35 und 29 Jahre

17 Jahre alleinerziehende, voll berufstätige Mutter, immer etwas über der Armutsgrenze wegen fehlendem Kindesunterhalt.

Politisch aktiv - kurzzeitig ehrenamtlich in der IG Metall (1990-1992), Aufgabe wegen Zeitmangel / Scheidung, kleine Kinder und Vollzeitarbeit.

Seit 2014 in der Feministischen Partei DIE FRAUEN, Landesschatzmeisterin Berlin

Hobbies: Sport (Tanzen, Schwimmen Radfahren), Lesen (Krimis, Historische Romane, Politik und Wirtschaft)

Gasthörerin an der FU Berlin - Politik und Wirtschaft 2015 und 2016

Politische Ziele: entsprechen dem Öffnet internen Link im aktuellen FensterParteiprogramm

Politische Schwerpunkte:

-    Neubewertung der frauentypischen Berufe, bessere Bezahlung, Anerkennung und Entlohnung von Erziehungsarbeit (Sozialversicherungspflichtig)

-    Existenzsichernde Frauenrenten

-    Feministische Ökonomie und Steuerpoliti

Kontakt: Berlin@feministischepartei.de

Anna Kuhlmann tritt für die Feministische Partei DIE FRAUEN im Bezirk Berlin-Steglitz/Zehlendorf zur Bundestagswahl 2017 an.