Der Feminismus ist die Theorie und die Praxis der Befreiung der Frau.

(Alice Schwarzer, Deutsche Publizistin)

 

Ist Navrátilová Feministin? "Natürlich! Wie kann eine Frau das nicht sein? Wenn eine Frau sagt, sie sei keine Feministin, dann erwidere ich ihr: 'Du willst also nur 70 Prozent des Gehalts bekommen, das ein Typ für den gleichen Job bekommt?' Dann wird sie Nein sagen und ich entgegne, 'Dann bist du Feministin'. Beim Feminismus geht es um Gleichberechtigung, und um nichts anderes. Das steht für mich nicht zur Debatte. Punkt. Wir haben viel erreicht, aber wir haben noch viel vor uns."
(Martina Navrátilová im Öffnet externen Link in neuem FensterInterview mit dem Öffnet externen Link in neuem FensterFreitag, 2009)

"Wissen Sie, der Feminismus ist ja schlicht eine Methode des kritischen Denkens. Wenn man sich für die Veränderung der Machtstrukturen interessiert, ist es die einzig vernünftige Methode." (Verena Stefan im Öffnet externen Link in neuem FensterInterview mit der Öffnet externen Link in neuem Fenstertaz, 2008)


"Ich denke, es ist Zeit, daran zu erinnern: Die Vision des Feminismus ist nicht eine 'weibliche Zukunft'. Es ist eine menschliche Zukunft. Ohne Rollenzwänge, ohne Macht- und Gewaltverhältnisse, ohne Männerbündelei und Weiblichkeitswahn." (Öffnet externen Link in neuem FensterJohanna Dohnal, österreichische Politikerin, in: ABC der Frauenpolitik der SPÖ-Frauen)

"Feministin zu sein bedeutet nichts anderes, als nicht zu glauben, dass Frauen Menschen zweiter Klasse sind."
(Geena Davis, US-amerikanische Schauspielerin)

"I myself have never been able to find out precisely what feminism is; I only know that people call me a feminist whenever I express sentiments that differentiate me from a doormat." (Rebecca West, britische Schriftstellerin und Journalistin, 1913)

Feminism is the radical notion that women are human beings.

I'll Be A Post-Feminist In The Post-Patriarchy.

If you feel attacked by feminism it's probably a counter-attack.