Geschichte

3. Konferenz der Feministischen Parteien Europas: 18. August 2012, München

2. Konferenz der Feministischen Parteien Europas, August 2011, Danzig

27. August 2011
Polen Spanien Schweden

Nach oben


Stand beim Stadtfest

Bundesmitfrauenversammlung April 2011

1. Konferenz der Feministischen Parteien Europas, Oktober 2010, Valencia

Nach oben


Veranstaltung 08 März 2010 in München

8 mÄrz 10 in München

Bundesmitfrauenversammlung 2009

Bundesmitfrauenversammlung 2009

Infostand Berlin 09

Infostand Berlin 09a

Nach oben


Blumen für Rosa Luxemburg zum Todestag 2009 und 2010

90. Todestag von Rosa Luxemburg
90./91. Todestag Liebknecht
91. Todestag von Rosa Luxemburg

Fotowettbewerb 2008

Platz 1
Fotowettbewerb
Platz 2
Platz 3
 

Nach oben


Informationsstände in Berlin 2008

Informationsstände Berlin 2008

Messe Politica 2008 in Kassel

Messe Politica 08

Hier der Link zu der "Deutschen Grammatik Ausstellung" im Jahre 2008

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.fridericianum-kassel.de/buechel.html


Beteiligung an der Fahnenaktion 2007

Fahnenaktion 2007

Kandidatinnen EU Wahl 04

Kandidatinnen zur Europawahl 2004

vordere Reihe:
Shaista Alikhan, Berit Holzner, Ulla Opsölder

hintere Reihe
:
Anke Maurer, Monika Christann, Britta Brandau, Yvonne Hößelbarth, Britta Zangen, Waltraud Pomper, Agnes Korn, Gisela Pohl, Erika Riemer-Noltenius, Ursula Graeff-Hirsch

 

1.     Monika Christann     (Berlin)
2.     Dr. Erika Riemer-Noltenius     (Bremen)
3.     Waltraud Pomper     (Bayern)
4.     Dr. Gisela Pohl     (Thüringen)
5.     Dr. Britta Zangen     (NRW)
6.     Shaista Alikhan     (Bremen)
7.     Berit Holzner     (Bayern)
8.     Rita Saager     (Hamburg)
9.     Dr. Agnes Korn     (Hessen)
10.   Ulla Opsölder     (Bremen)
11.   Anke Maurer     (Bremen)
12.   Britta Brandau     (Berlin)
13.   Yvonne Hößelbarth     (Bremen)

Nach oben


Unterzeichnung der Charta der Grundrechte für die Frauen in der Europäische Union am 25.05.2003 in Bremen

Charta

Nach oben

1998 Das Logo der Feministischen Partei DIE FRAUEN entsteht

Ursula Gräff- Hirsch, Künstlerin
Unser Logo von Frau Gräff-Hirsch

1995 Gründungsparteitag

Vom Juni 1994 bis zum 8. März 1995 haben sich fast monatlich etwa 30 - 35 Frauen getroffen, um in Arbeitsgruppen die Satzung und mehrere Teile aus dem Programm zu erarbeiten. Danach wurden die Ergebnisse im Plenum abgestimmt.
Am 8. März 1995 haben dann bundesweit etwa 50 Frauen zur Gründung einer Feministischen Partei DIE FRAUEN aufgerufen.
Zum Gründungsparteitag nach Kassel am 10./11. Juni 1995 sind 421 Frauen gekommen. 242 Frauen haben an diesem Tage die Aufnahme beantragt.
 

Nach oben